Einmal mehr öffnen sich kleine "Türen zum Glück", wenn die Mitglieder des Lions Club "Werne in Westfalen" am morgigen Sim-Jü-Dienstag, 24. Oktober, vor der Volksbank mit dem Verkauf ihres Weihnachtskalenders starten.

Ruhrnachrichten, Werne, 23.10.2006

Werne - Einmal mehr öffnen sich kleine "Türen zum Glück", wenn die Mitglieder des Lions Club "Werne in Westfalen" am morgigen Sim-Jü-Dienstag, 24. Oktober, vor der Volksbank mit dem Verkauf ihres Weihnachtskalenders starten. Gemeinsam mit den Ruhr Nachrichten präsentieren die Lions erneut diesen Weihnachtskalender, der nicht nur jeden Tag mit jedem Türchen einen attraktiven Gewinn verspricht, sondern zudem einen guten Zweck erfüllt. "Der Verkaufserlös geht direkt in die Förderung des Gesundheitsprojekts "Klasse 2000" an den Grundschulen", erläutert Präsident Michael Zurhorst. Insgesamt 3000 Kalender kommen zum Preis von 5 Euro in den Verkauf.

Die Gewinnummern werden vom 1. Dezember an täglich in den Ruhr Nachrichten und auf der Internet-Seite des Lions-Clubs veröffentlicht. Gewinne im Gesamtwert von 8500 Euro sind ausgesetzt. Als Hauptpreis gibt es einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro und einen Fernseher im Wert von 500 Euro.


Der Weihnachtskalender wird ab sofort auch beim Stadtmarketing (ehemals Verkehrsverein), bei der Stadtsparkasse, bei Bücher Beckmann sowie im Service-Center der Ruhr Nachrichten am Markt erhältlich sein.

Rn20061023.850x2000