Drei Tage vor Heiligabend bietet der Lions Förderverein Werne in Westfalen mit einem Konzert von Valeria Frattini in der Christophoruskirche eine gute Gelegenheit zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr mit rund 600 Zuhörern, kommt Valeria Frattini in diesem Jahr mit Band und als "Special Guest" Ingo Stahl , um mit stimmungsvollen eigenen Kompositionen und Interpretationen bekannter Lieder in der schon weihnachtlich geschmückten Christophoruskirche die Zuhörer in den Bann zu ziehen. Das Konzert beginnt am 21.12.2014 um 17:00 Uhr und der Eintritt ist frei. Allerdings handelt es sich um ein Benefizkonzert und da sind natürlich Spenden erwünscht.

Valeria Frattini ist inzwischen auch auf größerem Parkett bekannt und freut sich, in ihrer Heimatstadt so kurz vor dem Weihnachtsfest auftreten zu können. Valeria ist Tochter des Werner Arztes Dr. Hans Piepenbrock, der gleichzeitig auch Vorsitzender der Werner Hospizgruppe ist. Insofern ist selbstverständlich die Hospizgruppe Nutznießer eines Teiles der Spendenerlöse. Auf der anderen Seite hat sich der Lions Club Werne in Westfalen auf die Fahnen geschrieben, besonders benachteiligte Kinder und Jugendliche aus Werne in diversen Projekten in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Werne zu unterstützen.

Michael Zurhorst als Vorsitzender des Fördervereins erklärt dazu: „Durch Sponsoren aus Werne konnten die unvermeidbaren Kosten einer solchen Veranstaltung schon sicher gestellt werden. So ist der Eintritt frei und die Zuhörer können dann nach eigenem Ermessen nach der Veranstaltung mit einer Spende ohne Abzug direkt den Hospizverein und unsere Jugendarbeit in Werne unterstützen“.

Der Hospizverein Werne will Menschen ein würdevolles Sterben an einem selbstbestimmten Ort und in einer Atmosphäre der persönlichen Achtung und Akzeptanz ermöglichen. Die Angehörigen und nahestehende Pflegepersonen sollen in dieser Zeit des Abschieds entlastet werden. Dr. Hans Piepenbrock: „Die Palliativmedizin – übersetzt „ummantelnd“ – ist mit ihrem ganzheitlichen Ansatz in unserer Gesellschaft ein zunehmend wichtiger Faktor.“

Doch der eigentliche Zweck des Konzertes ist es, am letzten Adventssonntag ein wenig Einstimmung auf Weihnachten zu bekommen. Michael Zurhorst „Kommen Sie und lassen sich eine Weile von dieser Musik verführen. Danach laden wir Sie auf einen Glühwein vor der Kirche ein, um das Konzert nachklingen zu lassen.“

Michael Zurhorst

Lions Förderverein Werne in Westfalen

Mehr Informationen: Informationen über die Künstler (PDF-Datei)

20141221valeria 19.850x2000 20141221valeria 27.850x2000 20141221valeria 33.850x2000 20141221valeria 38.850x2000 20141221valeria 44.850x2000 20141221valeria 45.850x2000 Plakat zum Weihnachtskonzert Natale con Valeria Frattini